Musik

Musik an der HDS

Kinder der HDS in der Paulskirche, zusammen mit der Deutschen Kammerphilharmonie

Musik spielt an der HDS eine wichtige Rolle.

In den Klassen 1 und 2 wird Musik jeweils einstündig, in den Klassen 3 und 4 zweistündig unterrichtet.
Didaktische Grundlage des Musikunterrichts ist „Primacanta – jedem Kind seine Stimme“. Basierend auf dem Konzept des Aufbauenden Musikunterrichts entwickeln die Kinder bei uns an der Schule wichtige musikalische Kompetenzen: übers Singen erarbeiten sie sich verschiedene musikalische Stile und benennen Töne mit Hilfe der relativen Solmisation. Spiele und Übungen zur Körperkoordination schulen die Kompetenzen im metrisch-rhythmischen Bereich.
Musiktheorie, also das Lernen von Noten, musikalischen Fachbegriffen oder auch Komponistenbiographien steht bewusst im Hintergrund, die Kinder sollen sich stattdessen aktiv musizierend mit Musik beschäftigen.

Im Nachmittagsbereich können die Kinder Musik-AGs belegen: Blockflöten-, Chor- Tanz- und zeitweise auch Opern-AG werden für Kinder angeboten, die sich über den normalen Musikunterricht hinaus mit Singen, Instrumentalspiel oder auch Schauspiel beschäftigen möchten.

In der Öffentlichkeit präsentiert sich die HDS immer wieder mit musikalischen Projekten: Bei Schulkonzerten (2011, 2013), Kinderopern („Der Kalif Storch“, 2014) und Musicals („Viva Musik“, 2017) zeigten die Kinder eindrucksvoll ihr musikalisches Können.

 Darüber hinaus treten Kinder unserer Schule bei verschiedenen Anlässen auf:
Sie singen bei der Sossenheimer Kerb, auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt, in der Paulskirche und in der Oper Frankfurt.

Unser aktuelles Projekt, die Stadtteiloper „Sehnsucht nach Isfahan“, begleitet die Kinder fächerübergreifend durchs Schuljahr: Die Geschichte des große Universalgelehrten Ibn SIna, der um 1000 n.Chr. lebte und  über Mathematik, Philosophie, Musik und Medizin forschte, wird musikalisch erzählt.

Alle Kinder der Schule und darüber hinaus musikalische Profis und Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt werden bei den beiden Konzerten im Mai 2018 im Volkshaus Sossenheim mitwirken!

Wer nicht so lange warten möchte, um unsere Kinder in Aktion zu sehen und zu hören, ist herzlich eingeladen, unsere „Monatstreffen“ zu besuchen!
Alle AGs und Klassen, die Texte, Tänze, Lieder und Musikstücke vorbereitet haben, präsentieren sich vor der ganzen Schulgemeinde.
Informationen und Einladungen zu den Monatstreffen erhalten die Kinder über die Klassenleitungen – wir freuen uns über Eltern, Großeltern und alle Interessierten, die zum Zuhören kommen!