Sprachförderung

Sprachförderung

Bei einem Anteil von ca. 80% zwei- oder gar dreisprachig aufwachsenden Kindern ist Sprachförderung ein Schwerpunkt an der Schule. Gerade im bildungssprachlichen Bereich haben viele Kinder Defizite, die ausgeglichen werden müssen.
Sprachförderung hat viele Facetten und zieht sich durch alle Unterrichtsfächer. Darüber hinaus gibt es gerade im 1. und 2. Schuljahr Kleingruppenförderung. In allen Jahrgängen wird verstärkt Leseförderung betrieben. Für Mütter aus dem Stadtteilwird in Kooperation mit der lehrerkooperative ein „Mama lernt Deutsch“ Kurs angeboten.